Ausführlicher Test zum Teasi One3 eXtend

Sale
TEASI one³ eXtend Outdoor-Navigationsgerät
67 Bewertungen

Bergwanderer und Trekkingbegeisterte haben dem Teasi One3 zu seiner großen Beliebtheit verholfen. Klar, dass eine Erweiterung nicht lange auf sich warten ließ: Das Teasi One3 eXtend.

Natürlich wurde rundherum ein wenig aufgerüstet: Der interne Speicher hat sich von 4 GB auf 8 GB Flash-Speicher sogar verdoppelt. Der Speicher ist mittels SD-Karte auf respektable 32 GB erweiterbar. Rund 300 MB von den 8 GB sind noch verfügbar. Wenn man nicht benötigte Karten und Profile löscht, kann man den internen Speicher ein wenig erweitern. Gelöschte Karten können übrigens jederzeit wieder installiert werden.

Dadurch finden jetzt auch mehr vorinstallierte Karten Platz: Gleich um 30 europäische Länder wurden die vorinstallierten Karten erweitert, somit hat man jetzt 48 zentraleuropäische Länder zur Auswahl. Weitere Länder können über das Teasi Tool kostenfrei heruntergeladen werden. Beim Teasi One3 sind die Karten von 18 europäischen Ländern vorinstalliert.

Ein weiterer Pluspunkt des neuen Teasi One3 eXtend: Es verfügt über einen elektronischen 3 D-Kompass, mit dem auch bei Schrittgeschwindigkeit oder Stillstand die Richtung bestimmt wird. Schon alleine deswegen ist es der perfekte Begleiter zum Wandern und Geocaching. Als tückisch erweist sich das Kalibrieren des Kompasses, der in Form einer Acht bewegt werden soll.

Trotzdem bleibt das Teasi-GPS-Gerät weiterhin preisgünstig, denn während das Teasi One3 mit 135 Euro zu Buche schlägt, sind es beim Teasi One3 eXtend gerade einmal 10 Euro Aufpreis auf 145 Euro.

Direkt bei Amazon bestellen

Federleicht & extra flach: Das Teasi One3 eXtend

Teasi One3 eXtend
Das Teasi One3 eXtend

Folgende Abmessungen machen das Teasi One3 eXtend perfekt für die Befestigung am Fahrradlenker: 11,14 cm lang, 6,38 cm breit und superflache 2,1 cm hoch. Federleichte 145,9 g Gewicht sorgen dafür, dass das GPS-Gerät ein unverzichtbarer Outdoor-Begleiter wird. Das Display hat eine Bildschirmdiagonale von 3,5 Zoll und ist per Touchscreen bedienbar.

Im Lieferumfang inkludiert sind die Fahrradhalterung (sogar zwei Kabelbinder!), ein USB-Kabel und eine kurze Anleitung.

Das Gehäuse wirkt stabil und hochwertig, der Anschluss für das USB-Kabel und der Slot für die Speicherkarte können mittels Abdeckung vor dem Eindringen von Wasser geschützt werden. Baden sollten Sie das Teasi One 3 eXtend GPS-Gerät dennoch nicht, es gilt nämlich nur als „spritzwassergeschützt“.

Wenn man das Gerät mittels der leider im Miniaturformat gehaltenen On/Off-Taste aktiviert hat, kann man sich über eine sehr benutzerfreundliche Oberfläche freuen. Die einzelnen Funktionen wie Karte, Computer und Fitness sind vom Hauptmenü aus erreichbar. Statt die kleine „Zurück“-Taste für das vorherige Menü empfehlen wir, mit dem Daumen vom oberen Rand des Bildschirms aus hinunter zu wischen.

Auf das Notwendige reduzieren mit easy mode

Die Benutzeroberfläche kann mittels easy mode personalisiert und vereinfacht werden. Insgesamt können 8 Profile mit dem Teasi One3 eXtend gespeichert werden, da 6 allerdings bereits voreingestellt sind, ist nur mehr Platz für 2 neue, ohne dass man ein voreingestelltes Profil löscht.

Voreingestellt sind folgende Profile:

  • Tourenrad
  • Mountainbike
  • Rennrad
  • Fußgänger/Wandern
  • Ski
  • Boot

Direkt bei Amazon bestellen

Gestochen scharf: Das Display des Teasi One3 eXtend

Die hohe Auflösung von 400 x 800 Pixel sorgt dafür, dass alle Details scharf abgebildet werden, besonders wichtig ist dies ja bei der Kartenseite. Die Hintergrundbeleuchtung sorgt dafür, dass auch bei Dunkelheit eine gute Ablesbarkeit gegeben ist. Bei starker Sonneneinstrahlung könnte man eine reflexionsmindernde Folie auf das Display kleben, um das Spiegeln einzuschränken.

Die angegebene Akkulaufzeit von 12 Stunden wird in der Praxis nicht ganz erreicht, aber immerhin knappe 7 Stunden bei vollem Ausnützen aller Funktionen und knappe 9 Stunden im Energiesparmodus sind drin. Wenn man das ausgeschaltete Gerät auflädt, kann man leider den Fortschritt beim Laden nicht erkennen.

Positionsbestimmung mit GPS

Das Teasi One3 eXtend greift ausschließlich auf das amerikanische GPS zu, Erweiterungen wie z.B. das russische Glonass sind nicht vorgesehen. Die Positionsbestimmung erfolgt relativ rasch, Trackaufzeichnungen erfolgen allerdings nicht ganz detailliert, bzw. kann es sein, dass bei serpentinenreichen Wegstrecken „Kurven geschnitten“ werden. Tracks werden sekündlich aufgezeichnet und sowohl im gpx-, als auch im fit-Format gespeichert.

Vor zu langen Pausen will den Sportler die „Autopause“-Funktion abhalten, denn damit wieder aufgezeichnet wird, muss das Gerät zuerst manuell gestartet werden.

Kommunikation mit Herzfrequenzsensor

Das Teasi One3 eXtend kann mit einem Herzfrequenz- bzw. Geschwindigkeits-/Trittfrequenzsensor verbunden werden, was einwandfrei funktioniert. Wenn man für sein persönliches Profil maximale Herzfrequenz und Ruhepuls hinterlegt, werden vom Teasi fünf Herzfrequenzzonen berechnet. Im Fitnessmenü kann man sich auch eine Herzfrequenzgrafik anzeigen lassen, samt sichtbarem Hinweis, wenn man die Zone über- oder unterschreitet.

Automatisches Routing mit dem Teasi One3 eXtend

Die Berechnung der Strecken entlang des OSM-Wegenetzes erfolgt in unterschiedlichster Qualität. Die berechneten Strecken sind eine Hilfestellung zur Zielfindung, jedoch kann es durchaus passieren, dass das Teasi Fahrradwege nicht mit einrechnet.

Eigene Touren zu planen ist möglich, indem man entweder verschiedene Zwischenziele antippt, oder eigene Strecken zeichnet, was allerdings eher aufwändig ist, weil das Teasi die Zeichnungen manchmal nicht „anerkennt“.

Außerdem besteht noch die Möglichkeit, sich mittels Tracks ans Ziel bringen zu lassen. Weicht man von der Strecke ab, sollte man durch akustische Warnsignale aufmerksam gemacht werden. Die Tracks, die vom Teasi „Touren“ genannt werden, gibt es auf Tourenportals zum Download, oder können selbst am PC erstellt werden.

Viele Wege führen ans Ziel, Ihr Teasi erkennt Adressen, Sehenswürdigkeiten, Koordinaten, Kartenpunkte und bereits Gespeichertes.

Selbstverständlich ist, dass sich das Teasi im Skimodus an Wintersportkarten orientiert, und im Bootsmodus an einer Karte mit Wassersport-Informationen.

Direkt bei Amazon bestellen

Verbesserungswürdiges Kartenmaterial

Im Gebirge werden manchmal Streckenabschnitte als für Wanderer und Fahrradfahrer geeignet angezeigt, was in der Praxis jedoch nur auf die Wanderer zutrifft. Die Gipfel sind recht klein dargestellt, die Informationen dazu schwer erkennbar. Außerdem sind Forstwege identisch mit kleinen Wanderwegen eingezeichnet.

Positiv sind wiederum die mit sprechenden Symbolen versehenen Sehenswürdigkeiten.

Grundsätzlich sind die OSM-Karten nicht von allen Ländern gleich ausführlich, es kann durchaus sein, dass die Karten einer Urlaubsregion weniger detailliert sind, als die heimischen.

Eine zusätzliche Installation von Kompass-Rasterkarten ist möglich.

Software Tahuna Tool

Für PC bzw. MAC steht die Software Tahuna Tool zur Verfügung. Um die Software kostenlos downzuloaden, muss man sich zuerst registrieren. MacBooks erkennen das Teasi One3 extend nicht, daher ist es auch unnötig, Tahuna Tool zu installieren.

Wichtig ist die Software zum De und Installieren von Kartenmaterial, für Toureninfos und zum Austausch von gpx-Dateien.

Technische Daten:

HARDWARE

  • SiRF Atlas V Prozessor (664 MHz)
  • Microsoft Windows CE .Net 6.0 Core
  • Ca. 8,8 cm (3, 5″) transflektives Touch-Display
  • Auflösung: 480×800 Pixel
  • 128 MB DDR2-RAM / 4 GB Flash-Speicher
  • Erweiterbarer Speicher via microSD (bis zu 32GB)
  • Festeingebauter wiederaufladbarer Li-Polymer 2.650 mAh Akku; Akkulaufzeit bis zu 12h (je nach Einsatz der Hintergrundbeleuchtung)
  • Spritzwassergeschütztes Gehäuse (nach IPX5)
  • Bluetooth 4.0 BLE
  • Abmessungen (LxBxT): 11,14cm x 6,38cm x 2,1cm
  • Gewicht (ohne Halterung): 139g
  • inkl. TAHUNA Navigations-Software zum Radfahren, Wandern, Ski- und Bootfahren
  •  Als eXtend-Version mit elektronischem Kompass und 8 GB Flash-Speicher

VORINSTALLIERTE LÄNDER (als eXtend mit komplett Europa)

  • Andorra
  • Österreich
  • Belgien
  • Tschechische Republik
  • Dänemark
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Gibraltar
  • Italien
  • Liechtenstein
  • Luxemburg
  • Monaco
  • Niederlande
  • SanMarino
  • Slowakische Republik
  • Spanien
  • Schweiz
  • Vatikanstaat

WEITERE LÄNDER ERHÄLTLICH ÜBER TAHUNA TOOL

LIEFERUMFANG

  • Navigationsgerät
  • Fahrradlenkerhalterung
  • USB Daten-/Ladekabel
  • Kurze Bedienungsanleitung

Fazit:

Ein durchaus empfehlenswertes GPS-Gerät. Preiswert, aber nicht billig. Viel Speicherplatz und der elektronische Kompass heben das Teasi One3 eXtend vom Vorgängermodell ab. Kleine Verbesserungswürdigkeiten beim Informationsgehalt des Kartenmaterials und der Benutzerführung.

Direkt bei Amazon bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.