Breaking News

Teasi One² Erfahrung: Navi für Radfahrer und Wanderer gleichermaßen geeignet

Teasi one² Wander & Fahrradnavigationsgerät inklusive Europakarte
302 Bewertungen

Wer gerne in fremden Gebieten unterwegs ist, mit dem Fahrrad oder zu Fuß, hat mit dem Teasi One² einen komfortablen Begleiter. Das Navigationsgerät verfügt über ein großes hochauflösendes trans-reflektives Touch-Display von 8,8 cm (3,5“) und einen stärkeren 2.300 mAh Akku sowie GPS, durch das es Radler und Wanderer zuverlässig ans Ziel bringt.

Was das Teasi One² kann

Mit dem Teasi One² bekommt man nicht nur einen Wegweiser, sondern gleichzeitig auch einen Activity Tracker. Die spezielle Outdoor-Navigationssoftware hat größtenteils schon Karten aller verfügbaren Europäischen Länder inklusive Osteuropa vorinstalliert. Mit seiner Turn-by-Turn Navigation mit Karte und Pfeil führt das Teasi One² auch sicher auf Feld-, Wald und Wanderwegen ans Ziel.

Dabei gibt es Anweisungen zum Abbiegen und schaltet vom Tripcomputer auf Kartenanzeige und berechnet die Route neu, wenn falsch abgebogen wurde. Der integrierte umfangreiche Tripcomputer hat einen GPS-Kompass auf dem alle wichtigen Daten mit grafischem Streckenverlauf sowie Höhen- und Geschwindigkeitsprofil vorhanden sind. Weiterhin hat der Teasi einen detaillierten Track-Recorder und bietet den Export und Import von GPX-Routen.

Mit der TEASI tour wird das Gerät zum Reiseführer. Routen können per POIs mit Beschreibung und Bildern zur Route erstellt und geteilt werden. In den beiden User-Modes gibt es die Option Basic mit dem normalen, vollen Menüzugriff, im Easy Mode das reduzierte Menü. Es können mehrere Profile angelegt werden, je nachdem ob man als Fußgänger, mit dem Stadtrad, dem Mountainbike oder dem Rennrad unterwegs ist.

Selbst für Skifahrer kann ein Profil angelegt werden. Dabei ist ein profilabhängiges Routing möglich, das beispielsweise Treppen für Fußgänger anzeigt oder für Rennradfahrer ungeteerte Wege vermeidet. In der Fitnessfunktion kann die Route nach Zeit, Entfernung oder Kalorienabhängig geplant werden. Ein Community-Upload ist möglich, ebenso die Speicherung der letzten fünf aktiven Routen.

Direkt zum Navi-Angebot

Easy mit Teasi One² ans Ziel

Die einfache und gut durchdachte Menüführung macht die Bedienung kinderleicht. Wer das Menü auf die wesentlichen Funktionen reduzieren möchte, kann das ganz einfach über die clevere EASY-Mode Funktion tun. Einfach einschalten und los geht es, es ist keine komplizierte und zeitaufwendige Einrichtung nötig. Teasi ist direkt nach dem Auspacken voll einsatzbereit.

Touren mit anderen teilen

Der Teasi ist der perfekte persönliche Reiseführer. Eigene Touren können ganz einfach über die beiden größten Portale bikemap. net und wandermap. net erstellt und mit Bildern und Texten ergänzt werden. Auf beiden Portalen ist der Zugriff auf Millionen Touren von anderen Nutzern möglich, die sich einfach auf das eigene Gerät laden lassen. Unterwegs werden im Teasi alle weiteren Informationen samt Texten und Bildern dargestellt.

Bedienung des Teasi One²

Das Teasi One² ist sehr handlich und liegt gut in der Hand, auch kleinere Hände haben keine Probleme. Das Gehäuse punktet mit wenig Gewicht und stabiler, hochwertiger Verarbeitung sowie qualitativ gutem Material. Das Display ist sehr einfach zu bedienen über den Touchscreen, der prompt reagiert und die gewünschten Befehle entgegennimmt. Die einfache und übersichtliche Menüführung macht die Bedienung auch Technikeinsteigern leicht.

Ein Symbol kennzeichnet jede Funktion, die genau das anzeigt, was man dahinter vermutet. Bei der Einrichtung des Gerätes kommt die Frage, ob die Easy-Mode Funktion gewählt werden soll. Die Menüoberfläche reduziert sich bei dieser Option auf die wichtigsten Funktionen, was einen sehr aufgeräumten Eindruck entstehen lässt. Das ist optimal für alle, die sich nicht in neue Software einfinden möchten. Das Motto Teasi ist Easy trifft den Nagel voll auf den Kopf. Optionen für Routen bieten die Auswahl von beispielsweise kurz oder einfach.

Direkt zum Navi-Angebot

Extras

Mit dem Software-Update 3.3.0 bekommen die Karten für das Teasi Ski-spezifische Eigenschaften. So zuverlässig wie Wege können damit auch Pisten und Lifte über das Navi erkundet werden. Selbst in unbekannten Skigebieten ist die Orientierung damit einfacher. Die eingebundene Kartenbasis OpenPisteMap ist die Grundlage für das Ski-Routing. Sie wurde zusätzlich zu den bestehenden Kartenparametern aufgenommen. Mittels dem TEASI fix clip aus dem passenden Zubehör lässt sich das Gerät einfach und sicher am Rucksack oder Gürtel befestigen.

Die Navigation auf der Skipiste ist wie auf den Wegen. Im Profil Ski werden Lifte, Skistationen, Seilbahnen, Abfahrten, Loipen und Bauden angegeben, während der integrierte Ski-Computer zuverlässig Informationen über Geschwindigkeit, Distanz und Zeiten zu der gefahrenen Strecke gibt. Abschnitte auf Liften oder Seilbahnen die in der Navigation enthalten sind, rechnet der Computer automatisch aus den Streckenwerten heraus. Damit ist ein verfälschen der Werte ausgeschlossen. Für die Ski–Option gibt es viele Auswahlmöglichkeiten. Den Schwierigkeitsgrad für blaue, rote oder schwarze Pisten, ebenso ob es sich um Langlauf, Alpin-Ski oder eine Ski-Tour handelt. Je nach Verwendung erfolgt die genaue Navigation.

Technische Daten

Größe 20 x 11 x 3,2 cm
Gewicht 100 g
Produktgewicht inkl. Verpackung 381 g
Anzeigegröße (B x H) trans-reflektives 8,8 cm (3,5“) LCD-Display
Anzeigeauflösung (B x H) 320 x 480 Pixel / Portrait- Modus
Lithium-Ionen-Akku
Betriebsdauer des Akkus 10 bis 12 Stunden
Wasserdichtigkeit IPX5 case
Betriebstemperatur 0° C bis 50° C

Lieferumfang

Das Teasi One² ist für ungefähr 135 Euro zu haben. Für den relativ günstigen Preis ist einiges im Lieferumfang enthalten:

  • Gerätehalterung mit Quick4fix-System
  • Fahrradhalterung mit Quick4fix-System
  • 2 Kabelbinder für Fahrradhalterung
  • 2 Befestigungsschrauben für Gerätehalterung (1xErsatz)
  • USB Gerätekabel (USB zu Mini-USB)
  • Netzladeadapter (Steckernetzteil) 230V zu USB
  • Bedienungsanleitung

Die PC-Software wird nicht automatisch mitgeliefert und muss von der Herstellerwebseite heruntergeladen werden. Das Navi kann allerdings auch komplett ohne PC eingesetzt und genutzt werden, daher kann jeder für sich selbst entscheiden, ob er sich die Software herunterlädt. Mit 27 installieren Länderkarten auf dem Gerät lassen sich viele abwechslungsreiche Strecken finden.

Fazit: Einfache Tourenplanung auch für Navi-Neulinge

Die Meinungen von Nutzern gehen doch recht weit auseinander. Das Gerät bekommt zwischen einem und fünf Sternen für Handhabung und Zuverlässigkeit. Es kann von Einsteigern und Neulingen in dem Bereich gut bedient werden mit einfacher Menüführung. Es führt sicher ans Ziel und macht die Planung eigener Touren einfach. Das ist eine Meinung von vielen Nutzern. Andere hingegen finden das Gerät für die Stadt absolut unbrauchbar, da es keine einfachen und direkten Wege sucht. Es möchte an manchen Stellen abbiegen, obwohl da keine Abbiegemöglichkeit ist. Bemängelt wird auch, dass das Display bei starker Sonneneinstrahlung sehr spiegelt und kaum noch lesbar ist. Im Großen und Ganzen könnte an der Software noch einiges verbessert werden. Oft braucht es erst Updates, damit das Teasi One² richtig läuft. Das Preis-Leistungsverhältnis ist nach der überwiegenden Meinung in Ordnung.

Direkt zum Navi-Angebot

 

Teasi one² Wander - & Fahrradnavigationsgerät mit 27 Länder Europakarte

EUR 159,00
Teasi one² Wander - & Fahrradnavigationsgerät mit 27 Länder Europakarte
9.88

Pros

Cons

Check Also

Fahrrad Navi gebraucht: Es muss nicht immer neu sein

Fahrrad Navi gebraucht werden immer beliebter. Neue Wege in der Funktionalität der Modelle zu gehen ist …