Lezyne Standluftpumpe Classic Test

Die Lezyne Standluftpumpe Classic ist eine Standluftpumpe, die vor allem für hochvolumige Reifen ausgelegt ist. Die Lezyne Standluftpumpe Classic besitzt ein wasserfestes großes Manometer zwischen den beiden Standfüßen der Fahrradpumpe. Die präzise Fertigung macht die Lezyne Standluftpumpe Classic sehr langlebig und hochwertig.

Sale
Lezyne Standluftpumpe Classic Over Drive, Schwarz-Glänzend, 1-FP-CLODR-V304
2 Bewertungen

Design und Verarbeitung

Die Lezyne Standluftpumpe Classic ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und verarbeitet. Der Aluminiumzylinder sowie der Standfuß ist CNC gefertigt und der Kolben im Aluminiumzylinder besteht aus Stahl. Ein lackierter Holzgriff ermöglicht komfortables und handliches Arbeiten und sieht zudem noch gut aus. Der Aluminium High-Flow ABS Flip-Thread Chuck wird einfach auf Presta- oder Schraderventile geschraubt. Ebenso von Premiumqualität ist der lange Druckschlauch der Lezyne Standluftpumpe Classic.

Einsatzbereich

Der Einsatzbereich der Lezyne Standluftpumpe Classic sind alle Arten von Bereifungen, die mit Schrader- oder Prestaventilen funktionieren. Die Lezyne Standluftpumpe Classichochwertige Verarbeitung ermöglicht schnelles und zuverlässiges Arbeiten in den unterschiedlichsten Situationen. Die Lezyne Standluftpumpe Classic ist speziell für die Befüllung von hochvolumigen Reifen, sowie Reifen ohne Schlauch geeignet. Der maximale Druck, der mit der Standpumpe erreicht werden kann beträgt 4,5 bar. So ist die Lezyne Standluftpumpe Classic für viele verschiedene Anwendungsgebiete bestens geeignet. Bei Prestaventilen mit austauschbarem Ventilkern muss darauf geachtet werden, dass der Ventilkern vor der Befüllung durch die Pumpe entfernt wird. Zudem sollte ein Tropfen Schraubensicherung auf den Bereich des Gewindes aufgetragen werden.

Reparatur und Wartung

Die Wartung sowie die Reparatur der Lezyne Standluftpumpe Classic sollte nur von einem zertifizierten Fachmann durchgeführt werden. Zudem sollte die Pumpe regelmäßig auf Fehler und Beschädigungen kontrolliert werden. Die Lezyne Standluftpumpe Classic besteht aus hochwertigen Materialien, trotzdem kann es durch unsachgemäße Handhabung zu einer Beschädigung der Pumpe kommen. Sollte die Lezyne Standluftpumpe Classic an Leistung verlieren oder beschädigt werden, so sollte eine Reparatur auch hier immer von einem Fachmann durchgeführt werden. Nur so kann ein möglicher Anspruch auf Gewährleistung und Garantie aufrechterhalten werden. Die Lezyne Standluftpumpe Classic sollte also vor und nach der Verwendung entsprechend auf Fehler und Beschädigungen kontrolliert werden, um eine Verletzung des Anwenders zu vermeiden.

Erfahrungsberichte

Die Meinungen und Erfahrungen rund um die Lezyne Standluftpumpe Classic sind durchwegs positiv. Das einfache und präzise Manometer ist groß genug um es einfach ablesen zu können. Die Pumpe kann auch durch das Erscheinungsbild überzeugen. Das integrierte Air-Bleed System ermöglicht Ablassen von überschüssiger Luft aus dem Reifen. Hierzu genügt die Betätigung eines kleinen Knopfes am Schlauchende. Solle dieser Knopf versehentlich gedrückt werden, so muss mit der Arbeit wieder von vorne begonnen werden. Dies stellt im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit der Lezyne Standluftpumpe Classic aber nur einen kleinen Nachteil dar, der kaum erwähnenswert ist. Ein großer Vorteil ist, dass der Ventilkopf am Ende des Druckschlauches nicht wackelt und solide und fest auf dem Ventil sitzt.

Fazit

Die Lezyne Standluftpumpe Classic bietet eine schnelle und einfache Möglichkeit Reifen, auch ohne integrierten Schlauch, zuverlässig aufzupumpen. Zudem ist die Lezyne Standluftpumpe Classic von hoher Qualität und ermöglicht eine sorglose Befüllung, auch von breiten Reifen. Die Lezyne Standluftpumpe Classic bietet zudem noch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, das sich durchaus sehen lassen kann. Die Standpumpe Classic von Lezyne bietet alles, was eine gute Fahrradpumpe haben muss.

Box

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.