Falk IBEX 32 Navi – auch für Einsteiger

Sale
Fahrradnavigationsgerät Falk IBEX 32, 3 Zoll Touchscreen, Premium Outdoor-Karte und Basiskarte Plus...
81 Bewertungen

Mit dem Falk IBEX 32 Navi bekommen Einsteiger und alte Hasen einen zuverlässigen Begleiter, der sie sicher durch unbekannte Gegenden bringt. Das Navi überzeugt durch ein Display im 3,5″ Großformat und ein bereits vorhandenes Kartenmaterial. Ob Wanderer, Radfahrer oder Geocacher, mit dem Falk IBEX 32 kommt jeder sicher ans Ziel. Im Auto kann das Falk IBEX 32 nicht benutzt werden, aber dafür ist es auch nicht gedacht.

Was das Falk IBEX 32 kann

Das Falk IBEX 32 ist ein wahres Allround-Gerät mit 3D-Kompass. Der Kompass muss kalibriert werden, was sich ohne Probleme bewerkstelligen lässt. Die zusätzliche Funktion als Reiseführer mit Daten von über tausend Sehenswürdigkeiten und MARCO POLO Insider Tipps macht das Falk IBEX 32 zu einem Topbegleiter auf allen Strecken.

So lassen sich Punkte erreichen, die man sonst vielleicht nicht auf dem Schirm gehabt hätte. Der integrierte Speicher des Gerätes umfasst 4 GB, mit SD Speicherkarten lässt er sich um bis zu 32 GB ergänzen. Damit ist also auch genug Speicherkapazität gegeben. Der Akku des Navis ist austauschbar und ein Akku zum Wechseln ist mit im Lieferumfang enthalten. Aufgeladen werden kann der Akku ganz einfach per Ladekabel an jeder normalen Steckdose.

Direkt bei Amazon bestellen

 Easy mit Falk IBEX 32 ans Ziel

Das Falk IBEX 32 bietet viele Features und eine sehr gute Routingsoftware. Das Navi weist immer sicher den richtigen Weg, egal wo man sich gerade befindet. Besonders Mountainbiker können sich über den Vorteil freuen, dass auch die kleinsten Wege vom Falk IBEX 32 angezeigt werden. Schleichwege zwischen Häusern oder durch Felder sind so relativ leicht zu finden. Individuelle Routingoptionen machen es einfach, seine eigene Wunschrute zusammenzustellen. Egal, ob flach oder bergig, das erstellte transparente Höhenprofil informiert über die Steigungen der ausgesuchten Strecke. Im bergigen Gelände wird das Höhenprofil in Echtzeit angezeigt. Damit sind die kommenden Steigungen keine Überraschung mehr.

Besonders ambitionierte Hobby- oder Profisportler haben Vorteile von dieser Funktion, um sich ihre Kräfte während des Trainings perfekt einteilen zu können. Der eingebaute Tripcomputer im Falk IBEX 32 liefert Informationen zu zurückgelegter Distanz, Höhendifferenz und durchschnittlicher Geschwindigkeit. Zudem liefert der Allrounder Werte zum Luftdruck und zu Steigungen. Vor dem Start muss ausgewählt werden, ob man sich zu Fuß oder per Fahrrad fortbewegen möchte, dann kann die Strecke zwischen „einfach“, „sportlich“ und „kurz“ gewählt werden. Zudem lassen sich Vorlieben hinsichtlich Art und Beschaffenheit der Wege einstellen. Für Geocacher gibt es noch ein zusätzliches Schmankerl. Ob Multi-Caches oder Single Caches, das Geocaching mit Vollbild Kompass ist papierlos möglich. Und dabei sind die Beschreibungstexte und Hinweise direkt im Gerät. Das Ausdrucken können sich Geocacher auf diese Weise sparen.

Das Falk IBEX 32 liefert zusätzlich in 20 Ländern Europas zu mehr als 1,3 Millionen Sonderzielen Informationen. Spezielle Outdoor POIs sind dabei auch enthalten, wie zum Beispiel Liftstationen oder Gipfelkreuze. POIs für spezielle Anforderungen lassen sich nachinstallieren.

Touren mit anderen teilen

Durch die Peakhunter Applikation kann mit dem Falk IBEX 32 auf eine Datenbank von über 40.000 Gipfeln zurückgegriffen werden. Sie lassen sich anschließend in das virtuelle Gipfelbuch auf dem Navi eintragen. Um zu vergleichen, wie viele Gipfel die Freunde geteilt haben, ist eine Anmeldung auf der weltgrößten Gipfelbuch-Plattform nötig. Ist man eingeloggt, kann mit einem Klick die Gipfeltour in den sozialen Netzwerken geteilt werden. Leider finden sich keine Informationen, ob das Falk IBEX 32 mit bikemap.net oder wandermap.net kompatibel ist, aber wie es scheint, ist es das nicht. Seine Routen mit anderen zu teilen ist scheinbar nicht ganz so leicht wie bei anderen Geräten.

Direkt bei Amazon bestellen

Bedienung des Falk IBEX 32

Das Falk IBEX 32 macht es auch Einsteigern sehr leicht mit der benutzerfreundlichen Bedienung klar zu kommen. Zusätzlich besitzt das Navi zwei Tasten, zum Ein- und Ausschalten und für die Tastensperre. Die Bedienung der Tasten haben einige Tester allerdings bemängelt im Gegensatz zum Touchscreen.

Der Touchscreen reagiert prompt und sensibel. Die Zieleingabe klappt problemlos und die präzisen Karten überzeugen voll und ganz. Sogar kleine Details werden sehr gut erkennbar dargestellt, so dass sich selbst kleine Wald- und Feldwege problemlos erkennen lassen. Für die Berechnung der Route braucht das Navi nur wenige Sekunden und dank dem absolut übersichtlichen Menü kann das Touchscreen spielend leicht bedient werden.

 Extras

Das Falk IBEX 32 hat eine Sprachsteuerung in der Navigation, wie man sie sonst vom Kfz-Navi kennt. Die Anweisungen sind gut zu verstehen und werden auch präzise angegeben. Allerdings gibt es eine Zeitverzögerung bei schnellen Rechts-Linkskombinationen. Verlässt man die vorgegebene Route, schlägt das Falk IBEX 32 sehr schnell eine Alternative vor.

Technische Daten

Größe 11,6 x 7,7 x 2,4 cm
Gewicht 196g (incl. Akku)
Produktgewicht inkl. Fahrradhalterung 265 g
Anzeigegröße (B x H) Diagonale (3,5″) 89 mm Diagonale
Anzeigeauflösung (B x H) 90mm
Lithium-Ionen-Akku Lithium Ionen, aufladbar
Betriebsdauer des Akkus 8 Stunden
Wasserdichtigkeit IPX7: wasserdicht
Betriebstemperatur

 Lieferumfang

Das Falk IBEX 32 ist für einen Preis von ungefähr 350 Euro zu haben. Dafür hat es einiges in seinem Lieferumfang dabei. Durch das umfangreiche Kartenmaterial, das bei anderen Geräten erst dazu gekauft werden muss, ist trotz des relativ hohen Preises eine gute Preis-Leistung erreicht.

  • Gerät Falk IBEX
  • Li-Ion-Akku, 2.000 mAh
  • Fahrradhalter
  • USB-Kabel
  • Netzladeteil
  • Kurzanleitung gedruckt
  • Karte zum Wandern, Radfahren und Geocachen
  • Zusätzliche Basiskarten für 20 europäische Länder

Fazit

Mit dem Falk IBEX 32 bekommen Wanderer, Radfahrer und Geocacher einen zuverlässigen Begleiter, der zahlreiche zusätzliche Features bietet. Eine einfache Bedienung macht das Gerät auch für Einsteiger sehr interessant. Ambitionierte Freizeit- und Profisportler haben einen guten Trainingspartner der viele Informationen liefert und die Werte speichert. Eigene Routen rauszusuchen und mit Wegpunkten zu markieren ist einfach. Die Routen lassen sich am PC bearbeiten, dokumentieren und speichern.

Das Navi eignet sich auch gut als Reiseführer mit vielen Informationen zu Sehenswürdigkeiten und verfügt über MARCO POLO Insider Tipps. Praktisch ist die Übersicht für kleinste Wege in Wald und Feld. Auch für Geocacher ist das Navi ein hilfreiches Gadget, das Ausdrucken von Hinweisen und Informationen überflüssig macht. Lediglich das Teilen der eigenen Routen scheint nicht so leicht, wie es mit anderen Geräten dieser Art möglich ist. Wer aber darauf keinen Wert legt, wird mit dem Falk IBEX 32 dennoch viel Freude haben.

Direkt bei Amazon bestellen